Kunst in der Tuxedo Bar

 Ursula Schumacher
"Stillleben und Landschaften"

Zur Vernissage der Ausstellung am Dienstag, den 26. November 2013,
ab 19 Uhr, laden wir alle Kunstbegeisterten herzlich ein.

Mit einer Einführung von Nannette Schumacher ab 20 Uhr.

Ausstellungsdauer: 24.11.2013 - 31.12.2013

                                                                              Ihr Tuxedo Bar Team

 

Über uns

TUXDEO (TUX) „Es war einmal ein wohlhabender New Yorker Coffee Broker, James Braun-  Potter, der 1886 mit seiner Frau, der schönen Schauspielerin Cora, nach England kam. Das Paar wurde auf einem Ball bei Hof eingeführt. Der Prince of Wales lud sie wenig später zum Abendessen auf Sandringham ein.

James fragte den Gastgeber, was er für diese Gelegenheit tragen sollte und dieser verwies ihn an seine Schneider, die ihm gerade ein Dinnerjacket angepasst hatten.

Die Jacke war kurz und ohne Schwalbenschwanz. Die Revers waren entweder in der Schalfasson oder mit Spitzrevers aus glatter oder grob gerippter Seide versehen. Eine schwarze Fliege statt einer weißen sollte dazu getragen werden.

James kehrte mit dieser Innovation nach Amerika, zum Tuxedo-Park, einem     privaten Countryclub, der aus einer Gruppe von hochgestellten und wohlhabenden New Yorkern bestand, zurück. Schließlich, nachdem die neue Jacke zum Abendessen im Tuxedo getragen wurde, waren einige der Mitglieder mutig genug, sie bei einem Junggesellenabendessen bei Delmonicos zu tragen. Delmonicos  war  der  einzige Ort dieser Zeit, in dem Herren in der Öffentlichkeit speisten. Einige Tischgäste bei Dels waren erstaunt, und fragten die Männer, wie sie denn hieße, diese neue, kurze Jacke. „Oh, riefen die Männer – das ist, was sie zum Abendessen oben im Tuxedo tragen.“

In der TUXEDO BARkann geraucht werden. Smokers Lounge sozusagen. Die Jungs mixen nicht nur leckere Cocktail, sondern begeistern auch die Bar mit ihrem Enthusiasmus für die Barkunde und vor allem mit ihrer Aufmerksamkeit für Walk Ins und Stammgäste gleichermaßen. So wie es sein sollte, eben als unaufdringliche Gastgeber.

Letztendlich bestimmt noch die Kunst an der Wand den Charme des Lokals – und so trifft man hier große und kleine Leute aus der der Berliner Kudamm-Szene, Berliner Künstler und Touristen aller Couleur.

Montags bis Samstags geöffnet ab 17.00 Uhr bis open end. Hier sind Sie der Gast! Herzlich Willkommen!

In order to view this object you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player